Wireframe vs. Prototype – Was ist der Unterschied?


Wireframe vs. Prototype – Was ist der Unterschied?

Wireframe ist nicht dasselbe wie Prototyp, aber selbst Designexperten verwechseln oft diese Begriffe. In diesem Artikel erklären wir den Unterschied.

Was ist ein Wireframe?

Wireframe (Drahtgerüst) ist die vereinfachte Darstellung eines Produktdesigns, welche eine klare Präsentation beinhalten und als (Basis) Rückgrat des Produktes dient. Wireframe zielt darauf ab, darzustellen:

  • Hauptinformationsgruppen
  • Aussehen/Struktur von Informationen
  • Basisvisualisierung und die Beschreibung der Wechselwirkung der Benutzeroberfläche

Optische Eigenschaften von Wireframe sind sehr begrenzt und setzen sich in der Regel aus Boxen, Linien und grauer Farbpalette zusammen, um verschiedene Ebenen der Hierarchie der visuellen Gestaltung darzustellen. Ein großer Teil der Inhalte, die eingegeben werden müssen – Video, Bilder, Text wird in späteren Phasen des Prozesses vorgenommen.

Da sie leicht und schnell erstellt werden können, vor allem bei Verwendung von spezieller Software, sollten sie ganz am Anfang des Prozesses verwendet werden. Um das erste Feedback von Kunden zu bekommen, eignen sie sich besonders gut.

Mit dem Wireframe-Modell können wir uns mehr auf die Informationsarchitektur, User Experience (UX), Funktionalität, Benutzerfreundlichkeit, die Interaktion und den Fluss von Benutzern konzentrieren, anstelle, dass diese grundlegenden Aspekte des Designs im Schatten der Ästhetik bleiben. Ein weiterer Vorteil ist, dass alle Änderungen schnell durchgeführt werden können ohne übermäßigen Code und Einstellungen des grafischen Editors vornehmen zu müssen.

 

Interaktive Wireframes

Wenn Designer die Entwicklung auf ein höheres Niveau bringen wollen, gibt es dafür spezielle Tools, wie UXPin, die interaktive oder clickable Wireframes und Prototyp Erstellung ermöglichen. Interaktive Wireframes können für die erste Präsentation des Projektes für Interessenten oder Kunden sehr nützlich sein. Und wenn jemand die Frage stellt: „Was passiert, wenn ich auf den Knopf drücke?“ bekommen Sie die Antwort auf das interaktive Wireframe Modell.

Die Informationen, die wir angeführt haben, sind wichtig, damit Sie selbst die Bedeutung von Wireframe beim Designprozess begreifen, bevor Sie es anderen Menschen präsentieren.

 

Was ist ein Prototyp?

Der Prototyp ist eine mittlere oder sehr realistische Präsentation der Benutzeroberfläche, mit der einfachen Aufgabe die Interaktion zwischen dem Benutzer und dem Interface zu simulieren. Jedes Mal, wenn die Schaltfläche geklickt wird, muss es zu einer entsprechenden Reaktion kommen, ein Prototyp muss das Endprodukt nachahmen.

Visuelle Eigenschaften des Prototyps, wenn es um die ästhetische Erscheinung geht, können der endgültigen Version des Produkts sehr ähnlich sein. Im Wesentlichen sieht Prototyp gleich aus wie das Endprodukt, mit der Ausnahme, dass es keine interne Logik (HTML, CSS, JS, das Programm Seite, Datenbanken, etc.) besitzt.

 

Was sind die Vorteile eines Prototyps?

Da die Prototypen für Frühtests mit echten Nutzern konzipiert sind, können sie viel Zeit und Geld sparen, was bei einer Entwicklung eines schlechten Interfaces und Back-End-Architektur unumgänglich wäre. Der Prototyp ist daher ein ausgezeichnetes Werkzeug für die Validierung von Design und der Entwicklung von Produkten.

Anstatt Zeit auf Codierung von Prototypen zu verschwenden, können jetzt, Designer schnelle Prototypen, zu geringen Kosten mit Hilfe von Software, die wir oben erwähnt haben, erstellen. Alle zusätzlichen Änderungen, die nach der Nutzertestierung vorgenommen werden sollen, können viel schneller implementiert werden, ohne dass der Programmierer dabei Zeit verschwenden muss.

Mit dem Verständnis des Design-Prozesses und des Unterschiedes zwischen Wireframe und Prototypen haben Sie einen guten Ausgangspunkt für die Erkundung der Welt des UX (User experience) Designs.

Wenn es Ihnen gelingt, viele Teile des Designprozesses in ein effektives und effizientes Workflow zu kombinieren, sind auch Wunder möglich.

 

Werkzeuge zur Erstellung von Wireframes und Prototypen

Und schließlich werden wir mit einer Liste der beliebtesten Software-Tools, die Ihnen die Erstellung von Wireframes und Prototypen erleichtern können, abschließen.

 

Uxpin

the-full-stack-ux-design-platform

Quelle: uxpin.com

Axure

prototypes-specifications-and-diagrams-axure

Quelle: axure.com

InVision

 

facebook
twitter
google
pinterest