Danke für Ihre Anmeldung zu unseren Newsletter!
Entschuldigung, es ist zu einem Fehler bei Ihrer Ameldung gekommen.
Beste Webseiten der Welt
css design awards nominne

Begriff und die Umsetzungsweise der Viralmarketing Strategie

Viral-Marketing - eine der mächtigsten online Werbewaffen!

Das Internet ist ein Medium, welches eine Vielzahl von kreativen und effizienten Möglichkeiten an Promotionsarten bietet, egal ob es sich um eine Produktmarke oder eine Person handelt. Der Bereich, der alle Promotionsarten umfasst wird Internet-Marketing genannt.

Internet Marketing oder Online Marketing bietet eine vielzahl von Werkzeugen oder Methoden, die zur Werbung von Produkten oder Dienstleistungen dienen. Wir können es in einige allgemeine Bereiche einteilen, wie z. B. Web Marketing, E-Mail Marketing und Marketing auf Sozial-Netzwerken (Viral Marketing mit einbezogen).

Im Folgenden werden wir den Begriff Viral Marketing, als einen Bereich, der große Rendite von Investitionen bringen kann, näher erklären (eng. return on investment, ROI).


Was ist virales Marketing?

Virales Marketing ist eine Art von Werbung, in der der Austausch von Informationen von Person zu Person wie ein Virus verbreitet wird, daher auch Viralmarketing oder manchmal Virusmarketing genannt.

Virales Marketing umfasst jede Strategie, die den Einzelnen bewegt, eine Marketing-Botschaft an andere zu verbreiten, wodurch das Potenzial für ein exponentielles Wachstum hinsichtlich der Verfügbarkeit und Einflussmacht, geschaffen wird. Wie auch die Viren, nutzen diese Marketing-Strategien Vorteile der schnellen Multiplikation, damit die Nachrichten auf Tausende oder Millionen von Menschen übertragen werden.

Das Konzept des viralen Marketings ist, dass sobald der Benutzer ein neues Produkt oder eine Dienstleistung zu nutzen beginnt, die Werbung jeden erreicht, mit dem er in Verbindung steht.


Wie effizient ist virales Marketing?

Virales Marketing kann ein sehr effektiver Weg sein, um große Aufmerksamkeit und Interesse für Ihr Unternehmen zu gewinnen. Große Aufmerksamkeit auf sich zu lenken ist nicht so einfach, kann aber trotzdem erwirkt werden.

Ein wichtiger Faktor, den man beim viralen Marketing in Betracht ziehen muss ist seine Möglichkeit, dass durch ihn tatsächlicher Nutzen in Form einer wirklichen Steigerung des Verkaufs Ihrer Produkte oder Dienstleistungen erwirkt werden kann.

Viele Kampagnen, welche viral werden, können eine große Aufmerksamkeit und viele Webbesucher anziehen, sowohl eine kleine Konversion und Verkaufszahlen generieren. Hier werden wir ein Beispiel für Marketing an einem der bekanntesten viralen Tools anführen, der beliebten Website für Video-Sharing - YouTube.

Wenn Benutzer eine qualitativ hochwertige Videoaufzeichnung bemerken, teilen sie sie aktiv mit Ihren Freunden, und das Ergebnis ist eine große Steigerung der Anzahl der Abrufe in einem relativ kurzen Zeitraum. Das Video verbreitet sich schnell im Internet und kann eine drastische Zunahme der Websitebesuche bringen, aber es passiert auch oft, dass die Effekte drastisch zurückgehen, wegen schlechter Übertragung von Marketing-Botschaften. Als Ergebnis bekommt man eine schlechte Konversion der Website-Besucher.


Was ist für eine erfolgreiche virale Kampagne notwendig?

Das Kreieren eines erfolgreichen viralen Inhaltes, ist keine leichte Aufgabe und wenn es sich um Brands handelt, kann es noch anspruchsvoller sein. Das Publikum wagt sich oft nicht, brandierte Inhalte zu verbreiten, aber dies ist keine Einschränkung und bedeutet keineswegs, dass eine erfolgreiche Geschichte nicht gemacht werden kann.

Drei Geheimnisse des erfolgreichen Viral-Marketings mit Tipps für Brands:

  • es besteht die Möglichkeit, zu scheitern, damit müssen Sie rechnen. Bei jeder Content-Erstellung besteht die Möglichkeit, dass der Inhalt nicht viral ausfällt. Dies bedeutet nicht, dass keine positiven Ergebnisse erwartet werden können, sondern, dass Sie darauf bereit sein sollten mehrere Versuche vornehmen zu müssen, bevor Sie einen Volltreffer erzielen.
  • erstellen Sie einen unglaublich interessanten Inhalt - unabhängig davon, um welche Art von Inhalt es sich handelt, muss ein Weg gefunden werden, um ihn dem Publikum attraktiv zu machen. Versetzen Sie sich in die Rolle des Publikums. Welche Gefühle werden beim Publikum ausgelöst? Was ist das, wodurch das Publikum ermutigt wird den Inhalt proaktiv mit anderen zu teilen?
  • erstellen Sie Inhalte, die überall gesehen werden können – um eine einzigartige Idee zu bekommen, muss man viel Zeit und Mühe investieren. Es ist allen bekannt, dass Plagiate schlecht durchkommen, deshalb sollten Sie niemals andere kopieren. Blog-Artikel, Webinare oder E-Bücher sind gute Werbe-Möglichkeiten, aber es gibt davon schon eine ganze Menge im Internet. Wenn Sie im brandierten viralen Marketing Erfolg haben wollen, müssen Sie so weit gehen, wie niemand zuvor. Es ist nicht unbedingt notwendig eine virale Sensation zu schaffen, es sollen nützliche, unterhaltsame und relevante Inhalte erstellt werden, an denen Ihr Publikum ihr Gefallen finden wird und durch proaktive Verbreitung, die Zugänglichkeit und Sichtbarkeit Ihrer Marke erhöhen.

Es ist äußerst wichtig, dass Markenwerbung nicht im Vordergrund steht, vergessen Sie an sich, Ihre Produkte und Unternehmen. Ihre Geschäftspromotion sollte sehr subtil sein - nie im Rampenlicht stehen.


Wege zur Realisation der viralen Marketingstrategie im Internet

Um die Strategie des viralen Marketings umzusetzen sind folgende Schritte erforderlich:

  1. Strategie und die Schaffung von Ideen, die verbreitet werden
  2. Erstellung von benutzerdefinierten Inhalten (Video, Microsite, etc ..)
  3. das Auffinden der besten viralen Kanäle und einer viralen Zielgruppe, das Erkennen ihrer Interessen und Verknüpfung
  4. Start der viralen Kampagne auf den ausgewählten Kanälen - Blogging, engagieren auf sozialen Netzwerken, Pay-Per-Click-Kampagnen, usw.
  5. Anwendung von Webanalytik und Überwachung der wichtigsten Erfolgsparameter der Kampagne, einschließlich Verkehr, Downloads, Kommentare von Nutzern und die Konversationsrate, um geeignete Verbesserungen durchzuführen, wenn es notwendig wird